1. Sommerwetter

    Als 1. Regel gilt: Prinzipiell nicht unmittelbar auf die Frage mit klarem Nein antworten! (Wozu sonst gibt es so zahlreiche Tipps, was man stattdessen sagen sollte.)
    Immer erst Verständnis zeigen für den Hilferuf und dann die nachvollziehbare Erklärung geben, warum man im Moment die Arbeit NICHT übernehmen kann.
    Lese ich bei Büroorganisation und Chefassistenz von Ried-Hertlein.
    Viele Sommerwetter-Grüße

Sekretaria-Talk: Was meinen Sie dazu?

Ihr persönlicher Newsletter

Ihre Vorteile

› Wöchentlich topaktuelle News
› Checklisten, Musterbriefe und Praxis-Hilfen
› Rabatte und Sonderaktionen für unsere Leser