1. Inna

    …wenn ich im Gespräch mit einem Kollegen bin. Dann klinget sein Telefon, und er geht dran, statt es zu ignorieren. Geht gar nicht! Schließlich hat er ZUERST mit mir das Gespräch geführt, dann erst kam das Telefonat.

  2. Anja

    Doch, das geht. Es ist sogar ein Muss, falls/wenn ein (potentieller) Kunde anruft.
    Bei Privatgesprächen ist es allerdings wirklich respektlos und sehr unhöflich.

  3. Ingrid

    Unhöflichkeit ist leider ein allgegenwärtiges Übel. Vielleicht sollte in der Schul-/Berufsausbildung Wert drauf gelegt werden, ein bisschen „Knigge“ zu lehren.

  4. Claudia Schulze

    Ich habe eine Kollegin die grundsätzlich nie „Hallo“ oder „Guten Morgen“ sagt. Ich finde das geht gar nicht. Sie redet einfach drauflos ohne irgendeine Form der Anrede. Offensichtlich nimmt sie gar nichts an, denn man hat sie schon darauf hingewiesen.

Sekretaria-Talk: Was meinen Sie dazu?