Was ist richtig – „in weiß“ oder „in Weiß“?

Ihr Chef will neue Möbel für die Büros anschaffen? Dann ist die schwierige Auswahl von Tischen, Stühlen und Schränken nicht die einzige Hürde. Schon die schriftliche Bitte an mögliche Lieferanten, ein Angebot abzugeben, kann einiges an Problemen mit sich bringen. Muss die richtige Formulierung „Schreibtisch in weiß“ oder „Schreibtisch in Weiß“ lauten? Bei Farbbeschreibungen handelt es sich um Eigenschaftswörter (Adjektive) – und die werden normalerweise kleingeschrieben. Doch auf diese Regel können Sie sich hier leider nicht verlassen. Richtig muss es lauten: „Schreibtisch in Weiß“. Deshalb unser Tipp: Vermeiden Sie den Sonderfall und lassen Sie das „in“ einfach weg. Dann können Sie wie gewohnt schreiben: „Schreibtisch, weiß“.

Groß- und Kleinschreibung beim Möbelkauf – ein schwieriger Fall

Heike A. aus Warnemünde fragt: Unser Unternehmen zieht bald in neue Geschäftsräume. Meine Aufgabe ist es, Möbel für die Räumlichkeiten zu bestellen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, wie man die Bezeichnungen der Tische, Schränke etc. korrekt schreibt. Heißt es „Buche Natur“ oder „Buche natur“, „in Weiß“ oder „in weiß“?

„in weiß“ oder „in Weiß“? Eigenschaftswort oder Hauptwort?

sekretaria empfiehlt: Folgt nach dem „in“ ein Hauptwort (Substantiv), müssen Sie es großschreiben. Weitere umschreibende Eigenschaftswörter (Adjektive) hingegen werden kleingeschrieben. In Ihrem Fall müsste es also „in Birke geölt“ und „in Buche natur“ heißen. Sollten Sie „natur“ hingegen eher als Hauptwort auffassen, können Sie es auch großschreiben. Wenn direkt nach dem „in“ ein Eigenschaftswort steht, gilt auch hier die Großschreibung: „in Schwarz“, „in Matt“ usw. Sollten Sie sich unsicher sein, können Sie aber auch ganz auf das „in“ verzichten und die Farb- bzw. Bearbeitungsangaben durch ein Komma von der Möbelbezeichnung abtrennen. Dann schreiben Sie die Eigenschaftswörter wie gewohnt klein, z. B.: „Schreibtisch, Buche, geölt“.

Sekretaria-Talk: Was meinen Sie dazu?

Ihr persönlicher Newsletter

Ihre Vorteile

› Wöchentlich topaktuelle News
› Checklisten, Musterbriefe und Praxis-Hilfen
› Rabatte und Sonderaktionen für unsere Leser