Bestandene Ausbildung: So gratulieren Sie richtig

estandene Ausbildung: So gratulieren Sie richtig
© Trueffelpix | fotolia.com

Endlich keine Berufsschule mehr! Endlich alle Prüfungen geschafft und endlich richtiges Geld verdienen! Wenn Ihre Azubis in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden, ist die Freude groß. Vielleicht will Ihr Chef die bestandene Ausbildung feiern, eine kleine Rede halten und dem Nachwuchs einen guten Start ins Berufsleben wünschen. Mit einer geschickt formulierten Ansprache erreichen Sie sogar noch mehr: Sagen Sie allen Mitarbeitern, die an der erfolgreichen Ausbildung ihren Anteil hatten, Dankeschön! Mit unserer Redevorlage aus dem Download sind Sie auf einem guten Weg.

Wie wird die bestandene Ausbildung gefeiert?

Die Rede zur bestandenen Ausbildung und zur Übernahme der Azubis in ein festes Arbeitsverhältnis wird Ihr Vorgesetzter in der Regel im Rahmen eines kleinen Umtrunks oder einer Zusammenkunft in entspannter Atmosphäre halten. Daher sollte die Ansprache zwar feierlich aber nicht zu förmlich sein. Es geht in erster Linie darum, die Nachwuchskräfte mit persönlichen Worten willkommen zu heißen, ihnen das Gefühl zu geben, dass sie zur Unternehmensfamilie dazugehören, und sie zu motivieren, dass sie sich auch in Zukunft aktiv einbringen. Dementsprechend sollten Sie nicht nur auf Prüfungserfolge und den weiteren Weg der Azubis eingehen, sondern auch den Bezug zum Unternehmen herstellen. Bringen Sie zum Ausdruck, wie wichtig der Nachwuchs für die Firma ist. Vergessen Sie aber nicht, auch die anderen Anwesenden und ihre Leistungen zu berücksichtigen. So kann Ihr Chef die Gelegenheit nutzen, um den Teamgeist im gesamten Unternehmen zu stärken.

Der Erfolg der Auszubildenden

Ein guter Einstieg ist es, auf die Bedeutung des Anlasses für die Auszubildenden einzugehen: Mit der Wahl der Ausbildungsstätte haben die Azubis die Grundlagen für ihren weiteren Berufsweg gelegt, durch die bestandene Ausbildung zeigen sie, dass sich diese Entscheidung gelohnt hat. Loben Sie die Anwesenden für ihre Leistungen. Dabei sollte zum einen zum Ausdruck kommen, dass die Azubis in den vergangenen Jahren ihre persönlichen Fähigkeiten weiterentwickelt haben. Gehen Sie zum anderen darauf ein, wie sehr auch das Unternehmen davon profitiert hat

Der Gewinn für das Unternehmen

Die Vorteile der Ausbildung für das Unternehmen benennen Sie im zweiten Teil genauer:

  • Junge Menschen bringen Vielfalt in die Unternehmenskultur.
  • Mit neuen Perspektiven geben sie wertvolle Impulse für die Entwicklung des Unternehmens und sichern seine Zukunft.
  • Idealismus und Tatkraft sorgen für Motivation in der gesamten Belegschaft.

Um die langjährigen Mitarbeiter ebenfalls anzusprechen, gehen Sie auf den Lerneffekt ein, den die Ausbildungssituation auch für sie bietet: Wer seine Erfahrung weitergibt, ist selbst gefordert, sich beständig mit seinem Berufsfeld auseinanderzusetzen und neues Wissen zu erwerben. Darin liegt die vielleicht wichtigste Botschaft, die ein Geschäftsführer allen Angestellten, ob Nachwuchskraft oder gestandener Mitarbeiter, mitgeben kann: Die bestandene Ausbildung bedeutet nicht, dass das Lernen zu Ende ist. Flexibilität und Weiterbildung gehören zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren des Unternehmens.

Glückwünsche zum Abschluss

Nachdem Sie an die Herausforderungen des Berufslebens erinnert haben, kommen Sie auf die bestandene Ausbildung zurück. Heben Sie die guten Ergebnisse der Abschlussprüfungen hervor und bringen Sie die Freude darüber zum Ausdruck, dass die Auszubildenden dem Unternehmen treu bleiben. Der Abschluss der Rede ist das Wichtigste an diesem Tag: Beglückwünschen Sie die Auszubildenden zu ihrem Erfolg.

Download: Die Rede zur bestandenen betrieblichen Ausbildung und Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis dient Ihnen als Vorlage, die Sie nach Bedarf anpassen können.

Sekretaria-Talk: Was meinen Sie dazu?

Ihr persönlicher Newsletter

Ihre Vorteile

› Wöchentlich topaktuelle News
› Checklisten, Musterbriefe und Praxis-Hilfen
› Rabatte und Sonderaktionen für unsere Leser