Firmengeschenke zu Weihnachten – gehen Sie strategisch vor

Idee für Weihnachtsgeschenke
@PhotoSG / fotolia.com

Weihnachten ist die Hochzeit für Firmengeschenke. Zu langweilig oder zu günstig kommt beim Kunden nicht gut an. Zu ausgefallen soll es aber auch nicht sein. Viele werfen auf der Suche nach Werbegeschenken die Google-Maschine an und können sie sich dann vor Ideen kaum retten.  Wir helfen Ihnen mit einem Leitfaden und ausgewählten Vorschlägen.

Strategisch vorgehen bei den Weihnachtsgeschenken

Wenn Sie ein ausgefallenes und dennoch passendes Geschenk verschicken möchten, gehen Sie zunächst einige Punkte durch:

  • In welcher Art Unternehmen arbeiten Sie? Ist es ein junges, hippes Unternehmen, kann auch das Geschenk ausgefallen sein. Arbeiten Sie eher in einem DAX-Konzern, sollte das Geschenk gediegener sein.
  • Möchten Sie einen Gegenstand verschicken, etwas Kulinarisches oder doch lieber nur eine Karte?
  • Möchten Sie Ihr Werbegeschenk mit einer Spende verbinden?
  • Soll das Geschenk einen weihnachtlichen Bezug haben, oder das ganze Jahr über nutzbar sein?
  • Nicht zuletzt ist auch das Budget wichtig, das Sie zur Verfügung haben. Beachten Sie dabei nicht nur die reinen Anschaffungskosten, sondern auch eventuelle Folgekosten wie Verpackung und Versand.

Wenn Sie diese Punkte geklärt haben, können Sie die Suche schon etwas eingrenzen. Wir haben für Sie ein paar Ideen für originelle und ausgefallene Firmengeschenke gesammelt:

Paket mit Backzutaten für die leckere Weihnachtsbäckerei

Firmengeschenke zu Weihnachten
©Kochzauber.de

Kein Weihnachten ohne Plätzchen! Verschenken Sie doch eine Box von Kochzauber mit allem, was man fürs Backen braucht. Das Paket enthält alle Zutaten, die man für die Zubereitung der beiliegenden fünf Backrezepte benötigt. Die Rezepte sind dank der Schritt-für-Schritt-Anleitung auch für Back-Neulinge geeignet.

Gutes tun mit einem Adventskalender

Gerade zu Weihnachten ist die Spendenbereitschaft groß. Ein Adventskalender, der soziale Projekte unterstützt, kommt immer gut an. Der 24gute-Taten-Adventskalender unterstützt mit jedem Türchen ein konkretes Hilfsprojekt. Sei es ein Fußballtraining für ein Flüchtlingsmädchen in Berlin oder eine warme Suppe für einen Obdachlosen In Bielelfeld. Der Kalender unterstützt jedes Jahr 24 ausgewählte Projekte von renommierten Hilfsorganisationen.

Windlichter aus Holz

Kerzen gehören zur Adventszeit wie Zimtsterne. Wie wäre es da mit biegsamen Windlichtern? Diese gibt es beispielsweise bei designimdorf. Die flexiblen Windlichtschirmchen aus dünnem Buchen-Feinholz können Sie mit verschiedenen Motiven bestellen, mit Sternen, Engeln, Gebäck und Tannenbaum. Die Windlichter kommen in einem schwarzen Umschlag mit Einlegekarte und werden vom Empfänger einfach nur zusammengesteckt: Fertig ist die Weihnachtsstimmung.

Edelstahl-Nussknacker im Miniformat

Ebenfalls flach und daher gut zu verschicken ist der Edelstahl-Nussknacker, den Sie bei Öko-Werbeartikel bestellen können. Der Nussknacker in Herzform knackt Walnüsse im wahrsten Sinne des Wortes im Handumdrehen. Wenn gewünscht, können Sie auf dem Nussknacker Werbung anbringen lassen. oder gleich ein passendes Kärtchen mit Ihrem Wunschtext dazu bestellen.

Weihnachtskugeln mit Ihrem Unternehmenslogo

Weihnachtskugeln sind der klassische Weihnachtsschmuck schlechthin. Ab 500 Stück können Sie die Kugeln bei „Krebs und Sohn“ mit Ihrem Firmenlogo ‐ oder jedem anderen gewünschten Motiv ‐ versehen lassen.

Schokolade, die hilft

Schokolade hilft immer
©SCHOKOLADE hilft IMMER.de

Genießen und dabei Gutes tun, das ist die Idee der Initiative „Schokolade hilft immer“. Mit den handgemachten Schokoladen-Kreationen verschenken Sie nicht nur Glücksmomente, sondern tun gleichzeitig auch noch Gutes. Die Unternehmer unterstützen verschiedene soziale Projekte und Initiativen.

Sekretaria-Talk: Was meinen Sie dazu?

Ihr persönlicher Newsletter

Ihre Vorteile

› Wöchentlich topaktuelle News
› Checklisten, Musterbriefe und Praxis-Hilfen
› Rabatte und Sonderaktionen für unsere Leser