Dankschreiben für geschäftliche Weihnachtsgrüße

Dankschreiben für Weihnachtsgrüße
©Jochen Binikowski / fotolia.com

Wer ein Geschenk bekommt, sollte sich artig bedanken – das lernt jedes Kind. Im Geschäftsleben ist diese Regel aber nicht nur ein Gebot der Höflichkeit. Dankschreiben gehören zum kleinen Einmaleins der Kontaktpflege mit Ihren Businesspartnern. Ihr Unternehmen bleibt damit in Erinnerung und gleichzeitig zeigen Sie dem Empfänger, dass Ihnen die Fortsetzung der Geschäftsbeziehung am Herzen liegt. Der Jahresbeginn ist die beste Gelegenheit, solch ein positives Signal zu setzen: Ob für ein Präsent oder auch nur für die freundlichen Weihnachtsgrüße, eine Danksagung kommt immer gut an.

Dankschreiben – eine schöne Art der Kontaktpflege

Die Grüße von den Geschäftspartnern Ihrer Firma zum Weihnachtsfest sind ein guter Anlass, sich positiv in Erinnerung zu rufen und aktive Kontaktpflege zu betreiben. Das gilt auch für Kunden, von denen Sie nur eine gedruckte Karte oder eine E-Mail zum Fest erhalten haben und die vielleicht gar keine Antwort erwarten. Wenn Sie sich trotzdem bedanken, kommt das besonders gut an. In anderen Fällen allerdings ist eine Danksagung sogar unerlässlich. Ein Geschäftspartner, der Ihrem Chef ein Präsent oder eine besonders persönliche, handgeschriebene Grußkarte geschickt hat, ist vermutlich etwas pikiert, wenn er keine Antwort erhält. Mit einem Dankschreiben aber zeigen Sie und Ihr Vorgesetzter, dass das Geschenk angekommen ist, und drücken Ihre Wertschätzung aus.

Extratipp: Viele Unternehmen verzichten mittlerweile auf Geschenke an ihre Partner und spenden stattdessen an wohltätige Organisationen. Auch solches Engagement sollten Sie in Ihrem Dankschreiben erwähnen.

Die angemessene Form für Ihr Dankschreiben

Bei einer Danksagung für geschäftliche Weihnachtsgrüße handelt es sich um einen persönlichen Anlass. Ihr Dankschreiben muss deshalb nicht allzu förmlich gehalten sein. Am besten orientieren Sie sich in Form und Ton an dem, was Ihr Adressat vorgelegt hat. Eine Massen-E-Mail beantworten Sie ebenfalls per E-Mail, bei einer persönlichen Karte mit Geschenk vom Geschäftsführer ist wiederum ein Brief oder eine Karte angemessen. In letzterem Fall sollte zudem unbedingt Ihr Chef mit der Hand unterschreiben.

Wie sollte Ihr Dankschreiben aussehen?

Neben dem Dank für Weihnachtsgrüße oder Geschenke können Sie die Gelegenheit auch nutzen, um dem Geschäftspartner nochmals ein gesundes neues Jahr zu wünschen. Bedanken Sie sich auch für die bisherige gute Zusammenarbeit und drücken Sie Ihre Hoffnung auf eine erfolgreiche Fortsetzung der Geschäftsbeziehung aus. So könnte Ihr Dankschreiben aussehen:

Herzlichen Dank für Ihren Weihnachtsgruß!

Sehr geehrter Herr Rudolf,

für Ihre Weihnachts- und Neujahrsgrüße bedanke ich mich ganz herzlich.
Auch ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches, glückliches und friedvolles Jahr 2010.
Es hat mich sehr gefreut, zu erfahren, dass Sie dieses Jahr an das Kinderhilfswerk gespendet haben – dafür ein besonderes Dankeschön! Die Organisation ist sicherlich ein Garant dafür, dass Ihre finanzielle Unterstützung vor allem die Mädchen und Jungen erreicht, die unsere Hilfe am dringendsten benötigen. Herzlichen Dank für Ihr außerordentliches Engagement und auch weiterhin auf gute Zusammenarbeit!

Freundliche Grüße aus Bonn
Ihr Norbert S. Klaus

Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Schreiben früh im neuen Jahr verschicken. Ein Dankschreiben für Weihnachtsgrüße, das erst im Februar ankommt, erzielt vermutlich eher einen negativen Effekt.

Download: Nutzen Sie unser Dokument Dankschreiben für Weihnachtsgrüße für Ihre eigenen Danksagungen.

Sekretaria-Talk: Was meinen Sie dazu?

Ihr persönlicher Newsletter

Ihre Vorteile

› Wöchentlich topaktuelle News
› Checklisten, Musterbriefe und Praxis-Hilfen
› Rabatte und Sonderaktionen für unsere Leser