Referent

Marc Gassert

Marc Gassert

Meister der Work-Life-Balance und Willenskraft

Marc Gasserts Botschaft lautet: „Jeder kann sein mentales Potenzial entfalten – und in seinem Leben das umsetzen, was er sich vornimmt!“ Woher er diese Gewissheit nimmt? Aus der Weisheit der fernöstlichen Kampfkunst. Der „blonde Shaolin“ hat bei namhaften Großmeistern Karate, Taekwondo und Shaolin-Kung-Fu gelernt und dabei erfahren: Disziplin und Willenskraft lassen sich trainieren.

Diese Erkenntnis will er auch bei uns verbreiten, als Vortragsredner ist er regelmäßig bei Events internationaler Unternehmen zu Gast. Sein Anliegen ist der Wissenstransfer zwischen fernöstlicher und westlicher Kultur. Marc Gassert kennt aber nicht nur den Fernen Osten: Er war in unterschiedlichen Gegenden der Welt zu Hause, spricht fließend Japanisch, Italienisch, Französisch, Spanisch und Englisch, hat in München Kommunikationswissenschaft und in Tokio Japanologie studiert. Über sein Shaolin-Wissen hat er den Ratgeber „Alles ist schwer, bevor es leicht wird“ geschrieben.