Suchen im Digitalen Office

Schneller passendere Ergebnisse auf Ihrem PC und im Web finden

thinkstockphotos.de © Wavebreakmedia Ltd

Was immer wir finden möchten, googeln die meisten. Doch oft ist die Ergebnisliste lang und es braucht doch wieder viel Zeit, um das gewünschte Ergebnis zu finden. Hier unsere Tipps, wie Sie schneller besser fündig werden:

1. Im Internet

Setzen Sie gewünschte Wortkombinationen in „Anführungszeichen“. Dann wird nach dieser konkreten Wörterkombination gesucht. Mit einem Minus-Zeichen vor einem Wort wird dieses Wort bei der Suche ausgelassen.

Weitere Tipps zum Suchen mit Google gibt es hier.

2. Auf Windows-Ebene

Klicken Sie sich immer und immer wieder durch unendliche Ordnerstrukturen, öffnen mehrere Dateien und stellen fest, dass dies nicht die gewünschte Datei war? Nutzen Sie stattdessen die interne Suche auf Ihrem PC über den Explorer. Dort werden alle Dateien, Programme und Dokumente durchsucht und die Ergebnisse angezeigt. In Windows 7 drücken Sie die Windows-Taste auf der Tastatur und geben ein Suchwort ein. Klicken Sie auf Weitere Ergebnisse anzeigen und aktivieren Sie im angezeigten Fenster rechts oben das Vorschaufenster. Jetzt können Sie durch Klicken auf die Datei den Inhalt in der Vorschau anzeigen lassen.

3. In Dateien

Die Suche innerhalb einer Datei wird in den Office-Programmen durch die Suchleiste ebenfalls gut unterstützt. Achten Sie darauf, welche Menüleiste sich beim Klick in die Suchleiste öffnet. Dort finden Sie hilfreiche Filter, um Ihre Suche zu verfeinern.

Diese und noch viel mehr Tipps hat unsere Organisationsexpertin Christa Beckers für Sie parat. Denn Strukturen zu schaffen ist einer der Schlüssel für effizientes Arbeiten. In ihren beiden Workshops Leerer Schreibtisch – volle Energie und Durchblick mit Outlook teilt sie ihr Wissen mit Ihnen.