ZSWUlm


// Energie mit Zukunft

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ist eine gemeinnützige Stiftung des Landes Baden-Württemberg sowie verschiedener Institutionen und Unternehmen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung auf den Gebieten Photovoltaik, regenerative Energieträger wie Wasserstoff und Methan, Batterietechnik und Brennstoffzellen sowie ökonomische Analysen von Energiesystemen. Wir helfen der Industrie, Forschungsergebnisse in marktfähige Produkte umzusetzen. So entwickeln wir ökonomisch, ökologisch und gesellschaftlich tragfähige Energiekonzepte. Helfen Sie mit, unsere Visionen Wirklichkeit werden zu lassen!

Für das Fachgebiet Elektrochemische Energietechnologien (GBEC) am Standort Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Vorstandsassistent/-in

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie managen das Vorstandssekretariat und entlasten den Vorstand durch professionelles Termin-, Reise-, Informations- und Dokumentenmanagement.
  • Die interne und externe Korrespondenz führen Sie sicher in deutscher und englischer Sprache.
  • Besprechungen und Konferenzen (in – und extern) werden von Ihnen geplant und organisiert
  • Sie führen ein starkes und motiviertes Assistentinnen Team und entwickeln dieses aktiv weiter
  • Planung, Kontrolle, Steuerung und Entwicklung der Teamaufgaben
  • Ermittlung und Analyse des Personalentwicklungsbedarfs, sowie die Planung und Organisation von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Koordination und Betreuung des Ausbildungswesens
  • Kooperation mit externen Dienstleistern

Ihr Profil:

  • mehrjährige Berufserfahrung als Assistent/-in der Geschäftsleitung oder in einer vergleichbarer Position
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • ausgeprägtes Organisationstalent und gute Selbstorganisation
  • Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und Diskretion
  • souveränes und sicheres Auftreten sowie gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und Führungserfahrung

Unser Angebot an Sie:

Das ZSW bietet Ihnen eine kreative Atmosphäre, in der neues Wissen und nachhaltige Prozesse gefördert werden. Unsere Arbeit ist von zukunftsorientierten und sinnstiftenden Themen geprägt. Sie finden bei uns ein offenes Miteinander mit vielen Freiheiten, mit umfassendem Gestaltungsspielraum, flachen Hierarchien und der Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten.

Die Zukunft liegt nicht in weiter Ferne – sie hat bereits begonnen!

Das Arbeitsverhältnis ist auf 2 Jahre befristet und nach den im öffentlichen Dienst üblichen Regelungen (TV-L) eingestuft. Wenn Sie Interesse an dieser fachlichen und persönlichen Herausforderung haben, senden Sie ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail bis spätestens 31.03.2018 an brigitte.stark@zsw-bw.de.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen ebenfalls gerne Frau Brigitte Stark unter der Telefonnummer +49 731/ 9530-606.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zsw-bw.de.