Uhrzeit

Egal ob Sie ein Protokoll schreiben oder eine Einladung zu einer Besprechung: In solchen Schriftstücken geben Sie die Uhrzeit an. Wie gestalten Sie sie DIN-gerecht?

Formales zur Uhrzeit

Bei der Angabe von Uhrzeiten, werden die einzelnen Bestandteile (Stunden, Minuten, Sekunden) durch Doppelpunkte voneinander getrennt. Vor und nach dem Doppelpunkt steht kein Leerzeichen.

Beispiele:

  • 09:30 Uhr
  • 07:18:53 Uhr
  • 23 Uhr

Beiträge zum Thema

Sekretaria-Talk: Was meinen Sie dazu?

Ihr persönlicher Newsletter

Ihre Vorteile

› Wöchentlich topaktuelle News
› Checklisten, Musterbriefe und Praxis-Hilfen
› Rabatte und Sonderaktionen für unsere Leser