Füllwort

    Rutscht Ihnen auch versehentlich ab und zu ein Füllwort in die Korrespondenz? Es lohnt sich, bewusst darauf zu verzichten, denn Füllwörter erschweren die Lesbarkeit. Außerdem wirkt Ihre Korrespondenz unpersönlich und bürokratisch. Die DIN 5008 zeigt die richtige Verwendung.

    Füllwort ade

    Diese Wörter können Sie ab sofort weglassen:

    • diesbezüglich
    • eigentlich
    • nämlich
    • nunmehr
    • oben angegebene
    • praktisch
    • sozusagen
    • vielmehr

    Streichen Sie gezielt jedes Füllwort aus Ihrem Brief

    Tipp: Lesen Sie jeden Brief vor dem Versand noch einmal durch und kontrollieren Sie, ob Sie Füllwörter oder Floskeln streichen können.

    Sekretaria-Talk: Was meinen Sie dazu?