Auslandsanschrift

In international tätigen Unternehmen sind Schreiben ins Ausland an der Tagesordnung. Besonders wichtig ist, die Auslandsanschrift korrekt zu formulieren, damit Ihr Brief den langen Postweg so schnell wie möglich hinter sich bringen kann.

Diese Regeln gelten für die Auslandsanschrift

  1. Keine Leerzeichen in der Anschrift und kein Länderkennzeichen
  2. Der Ort wird in der Landessprache geschrieben, wenn möglich.
  3. Das Land und der Ort werden in Großbuchstaben geschrieben.

Wie Sie eine Auslandsanschrift korrekt gestalten

Madame
Veronique Lebichot
44, rue du Logis
54300 LUNEVILLE
FRANKREICH

Mevrouw J. de Boer
Poste restante A. Cuypstraat
Postbus 99730
1000 NA AMSTERDAM
NIEDERLANDE

Beiträge zum Thema

Anschrift

Sekretaria-Talk: Was meinen Sie dazu?

Ihr persönlicher Newsletter

Ihre Vorteile

› Wöchentlich topaktuelle News
› Checklisten, Musterbriefe und Praxis-Hilfen
› Rabatte und Sonderaktionen für unsere Leser