Ansprechpartner

Geben Sie in Ihren Briefen immer einen Ansprechpartner mit der telefonischen Durchwahl an. Die DIN 5008 zeigt Ihnen die korrekte Angabe.

Nutzen Sie das PS für die Angabe des Ansprechpartners

Mit einer eindeutigen Angabe des Ansprechpartners vermeiden Sie, dass ein Kunde oder ein Geschäftspartner mehrfach verbunden werden muss, wenn er wegen einer zusätzlichen Information oder einer Frage anruft. Das PS ist besonders gut für diesen Hinweis geeignet:

„Freundliche Grüße aus Köln

Susanne Breitenbach

PS: Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Dann rufen Sie einfach Herrn Severin an: 069 2232-45. Sie erreichen ihn zwischen 8.00 und 17.00 Uhr.“

Beiträge zum Thema

 

Sekretaria-Talk: Was meinen Sie dazu?

Ihr persönlicher Newsletter

Ihre Vorteile

› Wöchentlich topaktuelle News
› Checklisten, Musterbriefe und Praxis-Hilfen
› Rabatte und Sonderaktionen für unsere Leser