Rat & Tat / SOS Kollegin in Not

» Zurück zur Rubrik SOS Kollegin in Not
» Forum AGB

Favoriten können Sie nur als Premium-Nutzer speichern.
Urlaubstabelle in Excel
»  Antworten»  Neues Thema»  Letztes Thema
Aelia  15.11.06, 09:25, Beiträge: 16DruckerZitierenFavoriten
Hallo Lissner,
fertige Vorlagen und Tips kannst Du unter http://daddyswonderland.de finden, bin ich auch beim Stöbern hier im Forum drüber gestolpert und fands recht nützlich.
Gruß
Aelia
 
Blinki  Krone14.11.06, 13:28, Beiträge: 806DruckerZitierenFavoriten
Hallo,

versuch es mal mit:

=ZÄHLENWENN(E4:AI4;"U")

das E4:AI4 musst halt durch deine zeilen/spalen ersetzen.

Gruß
Blinki
 
Lissner  14.11.06, 11:14, Beiträge: 1DruckerZitierenFavoriten
Hallo Ihr Lieben! Ich habe ein Problem. Ich möchte eine Urlaubstabelle in Excel erstellen. Das ist soweit so gut. Nur möchte ich gerne u für Urlaub eingeben. Das soll in der Formel dann abgezogen werden. Weiß jemand wie die Formel lautet oder wie man sie schreibt, wenn u = -1 sein soll? Und wenn k = 0 sein soll? Danke
 
Zum Forum wechseln:» Dieses Thema beobachten

sekretaria.de - das Magazin
Preview sekretaria.de November 2014

Die November-Ausgabe von sekretaria.de ist da.

Hier geht es zu den Beiträgen und Tools dieser Ausgabe.

Stellenmarkt
Stelle des Monats
Stelle des Monats
Die ALHO Unternehmensgruppe sucht eine Assistenz für das Vertriebsteam in Baden-Württemberg (m/w).

Quiz: Ende einer Beschäftigung

Was ist alles zu beachten, wenn ein Mitarbeiter geht? Und was, wenn er verstirbt? Stellen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz "Ende eines Beschäftigungs- verhältnisses" auf die Probe.

» zum Quiz
Umfrage

Gehört es zu Ihren Aufgaben, Kündigungen abzuwickeln?




daily vocabmail
27.11.2014

Your phrase today:

spreadsheet

Do you know what it means?

meaning