Rat & Tat / SOS Kollegin in Not

» Zurück zur Rubrik SOS Kollegin in Not
» Forum AGB

Favoriten können Sie nur als Premium-Nutzer speichern.
Urlaubstabelle in Excel
»  Antworten»  Neues Thema»  Letztes Thema
Aelia  15.11.06, 09:25, Beiträge: 16DruckerZitierenFavoriten
Hallo Lissner,
fertige Vorlagen und Tips kannst Du unter http://daddyswonderland.de finden, bin ich auch beim Stöbern hier im Forum drüber gestolpert und fands recht nützlich.
Gruß
Aelia
 
Blinki  Krone14.11.06, 13:28, Beiträge: 806DruckerZitierenFavoriten
Hallo,

versuch es mal mit:

=ZÄHLENWENN(E4:AI4;"U")

das E4:AI4 musst halt durch deine zeilen/spalen ersetzen.

Gruß
Blinki
 
Lissner  14.11.06, 11:14, Beiträge: 1DruckerZitierenFavoriten
Hallo Ihr Lieben! Ich habe ein Problem. Ich möchte eine Urlaubstabelle in Excel erstellen. Das ist soweit so gut. Nur möchte ich gerne u für Urlaub eingeben. Das soll in der Formel dann abgezogen werden. Weiß jemand wie die Formel lautet oder wie man sie schreibt, wenn u = -1 sein soll? Und wenn k = 0 sein soll? Danke
 
Zum Forum wechseln:» Dieses Thema beobachten

Magazin plus Premiumfunktionen
Vorschau Januar 2015

Die Januar-Ausgabe von sekretaria.de ist da.

Hier geht es zu den Beiträgen und Tools dieser Ausgabe.

sekretaria Hinweis auf Premium-Funktionen
sekretaria Hinweis auf Community
Stellenmarkt
Stelle des Monats
Stelle des Monats
Die ALHO Unternehmensgruppe sucht eine Assistenz für das Vertriebsteam in Baden-Württemberg (m/w).

Quiz: Ende einer Beschäftigung

Was ist alles zu beachten, wenn ein Mitarbeiter geht? Und was, wenn er verstirbt? Stellen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz "Ende eines Beschäftigungs- verhältnisses" auf die Probe.

» zum Quiz
Umfrage

Gehört es zu Ihren Aufgaben, Kündigungen abzuwickeln?




daily vocabmail
22.12.2014

Your phrase today:

to bring to the table

Do you know what it means?

meaning